Mitglieder werben und Gemeinschaft erleben Was Teilnehmer nach Seminaren und Trainings sagen

Seit 2010 führt Joachim Skambraks regelmäßig Trainings, Seminare und Workshops für Verbände, Innungen, Gewerkschaften und andere Organisationen durch. Dabei bekommt er viele positive Stimmen von Teilnehmern.

Im Team macht Werbung von Mitgliedern viel mehr Freude

Was sagen zufriedene Teilnehmer?

Teilnehmer einer Unterstützungseinrichtung

Ich nehme sehr viel mit und bin überrascht in welche Richtung das Seminar gegangen ist. Du hast uns das Thema so richtig nahe gebracht, wie ich es nicht erwartet habe. Du hast mir den Weg aufgezeigt besser zu werden.
Wolfgang

Vielen Dank für den Spiegel, den Du uns aufgezeigt hast. Ich werde sicher an meinen Elevator Pitch und der Fragetechnik arbeiten, die mich überzeugt hat.
Kevin

Ich fand das Seminar gut aufgebaut. Die Varianten für Gesprächsaufbau und Fragetechnik nehme ich mit für meine Arbeit. Ich werde diese Punkte in der Praxis umsetzen.
Sven

Das Training war sehr gut. Die Inhalte haben mit positiv überrascht und motiviert. Ich werde strukturierter und prägnanter präsentieren und nicht mehr so vorsichtig sein. Fragetechnik ist auf jeden Fall ein weiterer Punkt, den ich richtig gut fand. Ich denke, ich tue mich leichter, wenn ich die Inhalte umsetze.
Andreas

Ich war sehr gespannt und meine Erwartungen wurden erfüllt. Die Fragestellungen helfen mir und ich werde sie erweitern. Ich freue mich über den Input und weiß jetzt, dass ich mehr Emotionen zeigen und selbstbewusster auftreten darf.
Patrick

Referenzen Teilnehmerstimme

Mitglieder gewinnen Teilnehmer

Teilnehmer eines Verbands-Trainings:

Am meisten hat mir gefallen die Entwicklung zu sehen, die in uns allen gesteckt hat und das Netzwerken, gemeinsame Ziele zu erreichen. Wir haben ganz viele Steinchen und vieles Wissen gesammelt, die wir mit nach hause nehmen und nutzen können.
Doris, BDS Selb

Das Seminar macht sehr großen Sinn weil Wissen aufgefrischt wird und weil es motiviert. Mit unseren persönlichen Beschränkungen im Alltag stehen wir nicht alleine da. Die vielen Impulse und der Input motivieren mich. Ich gehe mit einer neuen Haltung an meine BDS Aufgaben.

Petra, BDS Puchheim

Wir waren eine super Truppe. Wir können nach hause gehen und wie ein Vulkanausbruch so explosiv im Ortsverband weiterarbeiten und das weiter tragen.
Günther, BDS Gersthofen

Am Freitag kam ich und war wirklich ausgepresst wie eine Zitrone und recht demotiviert. Ich habe hier vieles mitbekommen, was mir in meiner Arbeit hilft. Aus dem Paket kann ich vieles herausschöpfen.
Reiner, BDS Sauerlach

Vielen Dank für die drei Tage. Meine Wünsche und Ziele sind tatsächlich erfüllt worden. Ich habe viele tolle Ideen mitgenommen und bedanke mich bei den Referenten. Viele tolle Ideen kamen zu Mitgliedergewinnung auch aus der Gruppe heraus. Alles in allem waren es drei gut investierte
 Tage auch wenn es im Alltag stressig zugeht. Vielen Dank, es hat sich gelohnt.
Jürgen, BDS Ottobeuren

Ich bin sicher, dass ich das, was ich alles hier mitgenommen habe, zu hause verwerten kann. Zu Präsentieren und Projektarbeit habe ich hier vieles gelernt. Ich danke den Referenten. Es war ganz klasse, Das Team wurde zusammen geschweisst und es motiviert mich jetzt wieder in Zukunft mit dem BDS viel mehr zu machen Vor Ort brauchen wir diese Unterstützung und es hat mir gut gefallen.
Wolgang, BDS Aschaffenburg

Am Freitag bin ich völlig vorurteilsfrei und ohne Wünsche hier her gekommen. Seit 20 Jahren bin ich fast jedes Jahr auf Verkaufsseminaren. Wenn man es ganz genau nimmt ist es hier nichts anderes, nur mit einer anderen Ausrichtung. Ich freue mich über dieses wunderschöne Wochenende. Ich habe Referenten gesehen, die nicht in der Form, wie ich viele viele andere Referenten schon erlebt habe, die einfach die Könige sind und niemand neben sich gelten lassen. Ich freue mich über beide Referenten, dass ich das einmal anders erlebt habe. Auch die Zusammenarbeit war konstruktiv, auch wenn wir alle aus sehr unterschiedlichen Ecken kommen. Wir haben es geschafft einige Konzepte auf die Beine zu stellen, die nicht nur für uns sehr hilfreich sind, sondern auch viele andere sehr hilfreich sein können. Darum Danke an alle für dieses anstrengende aber sehr schöne Wochenende.
Wolfgang, BDS Wendelstein

Ohne Frage, dieses war ein wunderschönes Wochenende. Ich gehe auf so viele Seminare, dieses war anders. Den Seminarleitfaden haben wir als Seminarteilnehmer immer wieder erfolgreich sprengen können. Es ist in dieser Runde definitiv gelungen kreativ und konstruktiv Informationen zu transportieren. Es ist eine zwingende Voraussetzung für die Basisarbeit in den Ortsverbänden. Dieses Seminar soll unbedingt weitergeführt werden. Danke den beiden Referenten, tolle Veranstaltung.
Dirk, BDS Regnitztal

Am Anfang war ich total irritiert, dass der rote Faden verlassen wurde. Dann habe ich gemerkt, dass es Absicht ist, als der Referent gemerkt hat, welche Themen die Teilnehmer stärker berühren. Intuitiv wurden die Themen und die Schwerpunkte verändert. Dann haben wir Aufgaben bekommen, mit denen ich zuerst nichts anfangen konnte. Aber in unserem Team haben wir die Teamentwicklungsphasen langsam durchschritten. So haben wir als Team diese Aufgaben erstaunlicherweise erfolgreich gelöst. Das hat mich beeindruckt. Trotz einer völlig anderen Voraussetzung entsteht eine Eigendynamik durch die vielen verschieden Talente. Dann lief es wie von selbst. Das hat mir gefallen.
Peter, BDS Finsing

Teilnehmerstimmen einiger Gruppen aus Seminaren für Gewerkschaften:

Ich habe mich wohl gefühlt und es hat Spaß gemacht. So konnte ich ein neues Bewusstsein bekommen und die Struktur neu fassen.

Der Austausch mit Kollegen war wichtig und die praktischen Übungen schärften mein Vorgehen. So fühlt sich Gewerkschaft an.

Jetzt habe ich eine andere Argumentationsgrundlage und kann methodisch anders vorgehen. Nun ist mir der rote Faden der Mitgliedergewinnung klar.

Ich verfüge jetzt über das Werkzeug, wie sich das Nicht-Mitglied die Mitgliedschaft selber verkaufen kann. Am Elevator Pitch als Einstieg und den offenen Fragen werde ich arbeiten. In den Rollenspielen steckt viel Wahrheit.

Es war spannend und der Trainer hat das gut hinbekommen. Auch der Übergang von Verkauf und IG BCE war sehr gut gemacht und und ich habe viele Informationen und Handwerkszeug bekommen.

Durch offene Fragen kann ich stressfreier Gespräche führen und auch Neues zulassen. Die Übungen machen die Inhalte einprägsam.

Alle Namen der Telnehmer sind bekannt werden aus rechtlichen Gründen nicht genannt.